Einfach, sicher, hochwertig – das sind virtuelle Datenräume

Der virtuelle Datenraum fungiert als Ablage- und Dokumentenverwaltungstool. Als Grundlage dienten den Entwicklern die Anforderungen des heutigen Geschäfts.

Eingebaute Sicherheitsmechanismen schützen jede Datei und jeden Benutzer. Unternehmen teilen Daten ohne das Risiko, gehackt und kompromittiert zu werden. Funktionen, die Administratoren zur Verfügung stehen, bieten Workflow-Management und Analysen.

Virtuelle Datenräume sind heute eine sichere Alternative zum kostenlosen Cloud-Speicher.

Mithilfe von Virtueller Datenraumkönnen Sie Dateien in nahezu unbegrenzter Größe verschlüsselt ablegen, speichern und bei Bedarf an Kollegen, Partner oder Kunden weitergeben. Und sie haben von überall Zugriff, sogar von außerhalb des Hauses. Die sichere Speicherung und Übertragung vertraulicher Geschäftsinformationen ist jederzeit und von jedem Ort aus gewährleistet.

Virtueller Datenraum Preise

Um den digitalen Datenraum sinnvoll zu nutzen, müssen Sie die Preisstruktur gut verstehen. Lösungen für Benutzer von Datenräumen werden von jedem Datenraum Anbieter individuell angepasst und unterscheiden sich in Funktion, Anwendung und Spezifikationen. Dementsprechend richten sich die Preise für die Nutzung elektronischer Datenräume nach den angebotenen Leistungen des Anbieters.

Vor 20 Jahren haben Softwareanbieter für virtuelle Datenräume Dokumente physisch gescannt und auf teure Server hochgeladen.

Heutzutage ist alles digital und die Kosten für Cloud-Speicher sind mit 0,002 $ pro Seite auf einem Allzeittief. Datenraumanbieter, die 0,40 bis 0,85 US-Dollar pro Seite verlangen, erzielen unglaublich hohe Gewinne, ohne unbedingt die beste Technologie und Raumqualität bereitzustellen.

Mit der Weiterentwicklung der Datenraum Technologie entwickeln sich auch ihre Preismodelle.

Die Kosten zwischen den Anbietern können stark schwanken, und Sie fragen sich vielleicht, was der Unterschied zwischen ihnen ist. Der Unterschied kann einfach eine fairere Preisstruktur sein.

Virtueller Datenraum 2022

Für viele Unternehmen ist die Cloud-Lösung heute die erste Adresse, wenn es um sichere und geheime Transaktionen mit Unternehmen und Immobilien in Deutschland geht. Zehn Millionen monatliche Einkäufe werden über virtuelle Datenräume abgewickelt. Viele Branchen, Behörden und Unternehmen verlassen sich heute auf virtuelle Datenräume für streng vertrauliche Kommunikation.

Unter den deutschen Anbietern von Datenräumen sind iDeals, Intralinks, Drooms, Brainloop, Onehub zu nennen.

Auch für international agierende deutsche Unternehmen sind virtuelle Datenräume eine tolle Möglichkeit, sensible oder sensible Informationen einer Vielzahl von Teilnehmern aus unterschiedlichen Abteilungen und Standorten zum Lesen und Bearbeiten zur Verfügung zu stellen.

Mit einem virtuellen Datenraum müssen Mitarbeiter nicht im Unternehmensnetzwerk angemeldet sein, sodass für den Zugriff kein VPN-Client installiert werden muss. Mit zusätzlichen Überwachungsfunktionen und strengen Zugriffsbeschränkungen auf nur ausgewählte Benutzer kann die Anwendungssicherheit nach Bedarf erhöht werden. Europäische Unternehmen müssen sicher sein, dass ihre Daten sowie die ihrer Kunden und Partner in der EU gespeichert werden, wo sie durch die DSGVO geschützt sind. Bei der Auswahl eines Lösungsanbieters für virtuelle Datenräume empfiehlt es sich daher, transparente Angaben zum Standort des Servers zu machen.

Virtueller Datenraum kostenlos!

Sie können sich mit den Preisen der führenden Anbieter von virtuellen Datenräumen im Jahr 2022 vertraut machen, indem Sie Datenraum kostenlos ausprobieren und sich auf der Website des einen oder anderen Anbieters über den Preis von Virtueller Datenraum informieren, nur auf diese Weise werden Sie wählen die beste Software für Online-Datenräume.

Datenraum-Technologien entwickeln sich weiter, ebenso wie ihre Preise. Letztendlich werden die Kosten, die Größe und die Dauer des Projekts 2022 den Wert des virtuellen Datenraums bestimmen.

Die Kosten für einen virtuellen Datenraum und die Preisstruktur im Jahr 2022 variieren je nach Anbieter und werden in der Regel durch einen oder mehrere der folgenden Faktoren bestimmt:

1. Seite für Seite.

Je nach Umfang des Projekts berechnen diese Anbieter normalerweise zwischen  $0,40 und  $0,85 pro Seite.

2. Benutzer.

Einige virtuellen Datenräume bieten eine bestimmte Anzahl von Benutzerlizenzen und erheben eine zusätzliche Gebühr für jeden weiteren Benutzer.

Typischerweise kosten Datenräume zwischen 100 und  $250 pro Admin-Benutzer.

Bevor Sie sich für einen Datenraumanbieter entscheiden, ist es wichtig zu prüfen, wie viele Benutzer ohne Aufpreis in einen Raum passen.

3. Speichergröße.

Einige Datenräumen Anbieter legen eine Kostenstruktur basierend auf der Anzahl der Gigabyte (GB) fest, die ein Raum verwendet.

Überschuss kann bis zu  $75 pro GB kosten. Dies kann ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Projekte mit relativ kleinen Textdateigrößen sein.

4. Feste monatliche Gebühr.

Einige  Datenräumen Anbieter erheben eine monatliche Pauschalgebühr. Diese Pläne beinhalten normalerweise einige Daten, unbegrenzte Seiten und Benutzer und kosten zwischen  $400 und  $1.000 pro Monat.

Monatliche Flat-Preismodelle sind ideal für Großprojekte mit unbekannten oder langen Zeitrahmen.

Virtueller Datenraum Anbieter und Preise

Wenn sich die Preise ändern, sollten die folgenden Merkmale verglichen werden, um sicherzustellen, dass sie das bestmögliche Angebot erhalten:

  1. Sicherheit.
  2. Benutzerfreundlichkeit.
  3. Funktionen, die den Anforderungen Ihres Teams entsprechen.
  4. Preise.

Es muss noch einmal betont werden, wie wichtig es ist, bei der Auswahl eines Datenraums die Preisgestaltung zu berücksichtigen.

Unvorhergesehene Ausgaben können ein Hindernis für Projekte und Geschäfte sein, daher ist es eine gute Idee, eine Pauschale festzulegen und Ihren Virtueller Datenraum sorgfältig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass keine „unerwarteten“ Gebühren anfallen.

Denken Sie an Ihr Budget und finden Sie dann Datenräume in Ihrer Reichweite.

Testen Sie unbedingt Datenraum kostenlos!

Virtueller Datenraum Probezeit Preis
1. iDeals 30 Tage 3 verschiedene Tarifpläne
2. Intralinks Eine Probezeit gibt es nicht Nicht verfügbar
3. Drooms 30 Tage 2 verschiedene Tarifpläne
4. Brainloop Zugänglich Nicht verfügbar
5. Onehub 14 Tage 4 verschiedene Tarifpläne

Virtuelle Datenräume sparen Geld und Bürofläche. Ihre sensiblen Daten können nicht verbrannt, gestohlen oder verloren gehen oder sogar eingesehen werden, es sei denn, Sie erlauben es.

Aber je sicherer Ihr Virtueller Datenraum, desto höher der Preis. Virtuelle Datenräume schaffen eine sichere Umgebung für den Austausch Ihrer Daten. Daher hat dieser Faktor höchste Priorität.